letzte News:

13.12.2013 

Besucher:

Counter

 


2013

07.12.2013 - Messehalle 25 in Hannover: Anton, Pia und Lani werden von dem Moderator gefragt, warum Anton das schönste Pferd Deutschlands werden soll....

Anton am nächsten Morgen zu Hause - noch etwas müde - aber für´s Foto reichts....

Siegerehrung: 2. Platz - wir sind begeistert! Gruppenbild mit der Jury.

Stolz trägt Lani das Bild von Anton, auf dem alle Jurymitglieder unterschrieben haben.

Einfach nur genial....!!!

Pia und Anton auf dem Weg zur Ehrenrunde

Anton und seine Preise am Morgen danach....

Richtig chic mit seiner neuen Decke.... und top modern!

Vielen Dank Nicola, für die tollen Bilder.In der Halle ging es wirklich nicht besser...

Antons Begeisterung zu der Veranstaltung hält sich dann doch in Grenzen.

Hinter uns liegt ein ereignisreicher Sommer. Leider war nicht alles positiv. Im Juni hatte eines der Ponys einen Weideunfall und verlor dabei ein Auge. Mittlerweile geht es der Stute wieder super gut und wir fahren sie sogar wieder. Nur 4 Wochen später, am 03.07.2013 mußten wir Maya nach kurzer schwerer Krankheit völlig überraschend einschläfern lassen. Und auch nach knapp 3 Monaten wissen wir: Die Zeit heilt nicht alle Wunden, aber sie macht es erträglicher. Dadurch und auch durch die vielen Veranstaltungen an denen wir in diesem Jahr teilgenommen haben, hatte ich wenig Zeit mich um unsere Homepage zu kümmern - das möchte ich endlich nachholen. Zuerst berichten wir über die noch fehlenden Tourstationen, an denen wir teilweise mit grossem Erfolg teilgenommen haben und natürlich über das Shetty-Festival 2013. In den nächsten Tagen folgen weitere Aktualisierungen bei den Azubis, beim Ferienpass und bei den Kindergeburtstagen.

Am 07./08.09.2013 fand bei strahlendem Sonnenschein das 11. Shetty-Festival statt. Und da wir das in all den Jahren noch nie verpasst haben, waren wir auch in diesem Jahr dabei.

Oh, ein neues Hindernis - eine Brücke - aber nach kurzer Betrachtung fand Dacapo sie total uninteressant. Wahrscheinlich gibt es kaum etwas das ihn aus der Ruhe bringt - wir haben es jedenfalls noch nicht gefunden.

Vanessa und Dacapo vor ihrem letzten Einsatz in der Tour 2013.

Da Pia immer noch verletzt war, aber auf Grund der Jahreswertung unbedingt starten wollte, machte sie heute alles etwas entspannter und konnte so den 2. Platz in der Gesamtwertung verteidigen. Herzlichen Glückwunsch.

Da Anton ausgefallen war, startete ich heute mit Dandy, der war begeistert und machte alles mit.

Auch die neue Wippe ist für Dacapo kein Thema.

Nach Mayas Tod mußte Lina die Toursaison nun mit Sunny beenden, beide haben das ganz toll gemeistert. Trotzdem wollen wir Sunny im nächsten Jahr eine Tourpause gönnen.

Auch Lani mußte auf Anton verzichten und sich mal eben schnell mit Dandy anfreunden. Aber da sie sich so ziemlich auf alles setzt was aussieht wie ein Pferd, war das nun kein Thema. Geführt wurde sie heute von Doro - bei ihr möchten wir uns an dieser Stelle noch ganz herzlich dafür bedanken.

Auch mit Dandy und Doro hat es heute bei Lani für die Silbermedaille gereicht. Damit belegt auch sie in der Gesamtwertung einen 2. Platz. Ein super Erfolg. Schließlich ist das ihre erste Tour gewesen. Im nächsten Jahr darf sie auch bei den Läufern starten....

Anton haben wir natürlich auch in diesem Jahr in der Zuchtschau vorgestellt. Auch hierbei hat Doro uns unterstützt. In diesem Jahr belegte er den 4. Platz. damit begann auch für uns das eigentliche Festival.

Auch Vanessa schaffte in der Gesamtwertung einen 2. Platz, im Fahren mit Sunny. Ich finde wir können stolz auf unsere Ponys sein....

Auch bei der Dressur am langen Zügel hat Anton sich super präsentiert und wenn ich mich nicht vertan hätte, hätten wir gute Chancen auf eine Plazierung ganz weit vorne gehabt.

... und Sunny und ich fuhren unseren für die Sulky-Trophy.

Am Nachmittag fuhr Pia noch mit Dandy und Dacapo ihren 2-Spänner-Trail für die Trophywertung....

Am Sonntag ging es dann richtig los. Lani durfte zum ersten Mal Gipsy durch einen Trailparcours führen und noch einen Trail mit Dandy reiten und auch Stefanie war heute am Start, sie führte Gipsy einmal durch den Trail und drehte mit ihr eine Runde um die Trabstrecke. Lina absolvierte noch einen Trail mit Dandy und gewann ihn auch prompt, das Gleiche galt für Arne, den Freund von Tanja, dem wir Dandy für einen Trail zu Verfügung gestellt hatten - auch er siegte in seiner Altersklasse.

Dandy durfte heute mal wieder eine Trabrunde vor dem Sulky drehen.

Sieg für Pia in der 2-Spänner-Trophy.

Auch in diesem Jahr möchte ich es nicht versäumen mich bei allen meinen Helfern für die Unterstützung zu bedanken. Ohne Euch wäre vieles nicht oder nicht in diesem Umfang möglich gewesen. Mein ganz besonderer Dank geht an Familie Kruse, Doris, Pia und Vanessa, die es ermöglicht haben die Shettys zu nachtschlafender Zeit bei einem Schaubild in Bergen zu präsentieren. Es war eine tolle Erfahrung für uns alle. Und jetzt freuen wir uns auf die Saison 2014!

Am 01.09.2013 hatte uns der Landestrachtenverein zur Teilnahme am Umzug zum Tag der Niedersachsen - der in diesem Jahr in Goslar, Vienenburg und Wöltingerode statt fand - eingeladen. Leider konnten wir hier nur mit einer kleinen Gruppe antreten, die hatte aber einen tollen Nachmittag mit viel Spaß und super Unterhaltung.

Da hier keine “echten” Shettys mitlaufen durften, haben wir kurzerhand “Harzy” auf einen Bollerwagen gebastelt und ihn mitgenommen.

Maile hat schonmal ein wenig reiten geübt - erstmal nur auf “Harzy”.

... darf hier natürlich auch nicht fehlen.

Die “Harzer Roller” - eine echte Harzer Tradition.

Am 28.08.2013 hat der NDR mit unseren Ponys einen Infobeitrag für das Festival gedreht. Britta von Lucke von “Lust auf Norden” reiste nachmittags mit ihrem Team bei uns an. Hinterher fuhren wir gemeinsam auf die Rennbahn nach Bad Harzburg und den Zuschauern einen Einblick zum Shetty-Festival zu verschaffen. Trotz eines heftigen Regenschauers hatten wir an dem Nachmittag alle sehr viel Spaß.

Pia erklärt Britta von Lucke wie Anton richtig geputzt wird.

Lani putzt Dandy und erzählt, was ihr bei den Ponys so viel Spaß macht.

Das Filmteam bringt sich in Position....

Und natürlich darf auch selber getestet werden, wie das mit den Ponys so funktioniert - Britta von Lucke und Dacapo beim Springen.

Und weil das so gut geklappt hat, hat sie es mit dem Sulky auch gleich noch probiert und sehr viel Spaß dabei gehabt.

Anschließend ging es mit Pia und dem 2-Spänner auf die Rennbahn um den Zuschauer einen Teil des Geländes auf dem das Festival statt findet zu präsentieren.

Am Ende noch ein paar Informationen rund um das Shetty-Festival und dann war es geschafft. Es war ein langer aber sehr lustiger Tag für uns.

Danke an alle die dabei waren: Pia, Vanessa, Tanja, Lani, Christina und natürlich Doris.

Am 17.08.2013 waren wir zur Tourstation in Hille und auch hier hatten wir super Wetter. Diesmal waren Pia, Vanessa, Lina, Lani, Christina und ich dabei. Pia hat den Trail gerichtet, weil sie ja mit dem dicken Fuß nicht starten konnte.

Vanessa und Sunny - die wieder den Anfang machten - im Springparcours.

Pia - heute mal völlig entspannt - mit der Stoppuhr im Trailparcours.

... und nochmal mit Dacapo auf der Trabstrecke.

Anton und ich haben es auch noch gewagt. Durch Pias Ausfall sind nur Lani und ich mit ihm gestartet und auch sonst hatte er einen ziemlich ruhigen Sommer und war dadurch sehr aufgedreht.

Anton findet es hier heute sehr lustig.

Genau wie Maile - die eigentlich immer gut drauf ist.

Lina war heute nicht zu bremsen und konnte ihre Prüfung mit Sunny sogar gewinnen. Herzlichen Glückwunsch.

Christina ist mit Dacapo in der Einsteigerklasse gestartet und belegte hier einen super 2. Platz. Wahrscheinlich wird sie im nächsten Jahr mit ihrem eigenen Pony starten.

Am 20.07.2013 waren wir nun schon zum 8. mal mit unseren Shettys im Schauprogramm der Rennwoche zu Gast.

Ankunft der “Rennponys”

Auf dem Weg zum Start. in diesem Jahr fuhren Pia Imig mit Dusty, Vanessa Lehmann mit Dacapo, Lina Arnecke mit Sunny, Oda Petri-Schmidt mit Janosch, Dorothea Wimmer mit Dandy und Bettina Warnecke mit Gipsy

Pia und Dusty konnten sich ziemlich schnell an die Spitze setzen und das Rennen dann auch gewinnen.

Pia und Dusty auf dem Weg zum Sieg.

Siegerehrung durch den Präsidenten des Rennvereins Stephan Ahrens.

Die Starter: Vanessa mit Dacapo, Lina mit Sunny, Oda mit Janosch, Pia mit Dusty, Tina mit Gipsy, Doro mit Dandy

Das Starterfeld des Shetty-Rennens....

In diesem Jahr gab es für die Siegerin sogar noch eine Flasche Sekt vom Rennverein

Am 13.07.2013 war die IG Shetland zu ersten Mal mit einer Tourstation auf der Tarmstedter Ausstellung vertreten. Natürlich waren wir auch dabei. Allerdings nur zu dritt, Lani und Lina waren im urlaub und aus Platzgründen gab es hier keine Sulkystarts. Also nahmen wir nur Sunny und Dacapo mit und machten uns ein schönes und erfolgreiches Wochenende.

Vanessa und Dacapo im Trail.

Pia, Vanessa und Dacapo warten auf den nächsten Start.

Sieg für Pia und Dacapo, dafür lief es beim Showjumping diesmal nicht ganz so gut. Egal, wir waren dabei.

Ich bin hier mit Sunny gestartet und konnte überraschend den 2. Platz belegen, allerdings war der Fotoapparat anscheinend nie da wo Sunny war. Aber wir konnten eben nicht überall sein.

Tourstation in Horn - Bad Meinberg am 07.07.2013, bei bestem Sommerwetter. Diesmal waren Pia, Vanessa, Lani und ich am Start. Außerdem waren Sunny, Anton und Dacapo im Einsatz. Lani holte heute wieder eine Goldmedaille

Vanessa und Dacapo erst beim Springen und dann im Trail.

Die Brücke war Anton nicht ganz geheuer, bei mir kam er noch mit, bei Pia zögerte er schon und bei Lani streikte er dann ganz....

Warten auf den Start.

Dacapo hat sich zu einem echten Springtalent entwickelt, das hätten wir nicht für möglich gehalten...

... auch die Wippe läßt ihn völlig kalt. Die ist da und dann geht man darüber.

Lani nimmt ihre Schleife und die Medaille für den Sieg entgegen.

Hoppes hatten hier eine richtig gute Idee - einen verwinkelten Tunnel mit Flatterbändern drin - mal was Neues!

Pia und Dacapo haben noch beim Showjumping mitgemacht - Dacapo kann mehr als er heute gezeigt hat. Wir schieben es mal auf das Wetter ;-)

Auch Sulky fahren ist mit Dacapo mittlerweile kein Problem mehr. Er meistert alle Aufgaben.

... und mit Pia gleich nochmal, weil es so viel Spaß macht!

Sunny und Vanessa im Kegelparcours.

Auch beim Schützenumzug waren wir mit knapp 15 Personen und 4 Ponys dabei, obwohl das Wetter in diesem Jahr nicht so richtig schön war, haben alle mitgemacht - ich danke Euch für diesen Einsatz.

Auch Celine durfte dabei sein und unsere Kleinsten waren so mit dem sammeln der Bonbons beschäftigt, daß sie von der langen Strecke kaum etwas mitbekommen haben....

Am 02.06.2013 veranstalteten wir unsere Tourstation in Burgwedel auf dem Immenhof. Leider gibt es hiervon nicht so viele Bilder, weil alle irgendwo eingebunden waren.

Pia ist hier auch wieder mit Filli - dem Wallach von Julian gestartet.

Pia, Vanessa und ich sind wieder gefahren. Lina konnte diesmal leider nicht dabei sein.

Lani war total begeistert, weil es hinterher für jeden einen Pokal gab....

Über Pfingsten waren wir wieder mit unseren Ponys - in diesem Jahr: Sunny, Maya und Dacapo im IGS Jugendcamp. Pia, Vanessa und ich sind schon am Freitag zum aufbauen gefahren. Lina ist am Samstag mit ihrer Mutter nach gekommen.

Wer als Betreuer mitfährt, muß immer arbeiten ;-). Pia, Vanessa und ich haben am Samstag neben unseren eigenen Tourstarts auch noch an diversen Stationen gerichtet.

... deshalb gibt es heute auch nur von Lina Tourbilder. Pia hat mit Dacapo ihre Läuferklasse gewonnen und Vanessa ist mit Sunny auf den 2. Platz gefahren, aber davon haben wir leider nicht viel mitbekommen. Und trotzdem hatten wir ein tolles Wochenende.

Am Samstagabend wurde offiziell das Camp eröffnet. Leider war das Wetter so schlecht, daß wir die Staffelwettspiele in der Halle machen mußten - und da macht es keinen Sinn Bilder zu machen.

Unsere Ponys hatten einen recht großen Paddock und jede Menge Gras und noch andere Ponys im Blickfeld - so ein entspanntes Wochenende.

Am Sonntag begann dann die Gruppenarbeit. Vanessa half Oda bei der “Geschirrkunde”

Doro weihte die Kinder in die Geheimnisse der Dressur am langen Zügel ein.

Und Pia unterstützte Sieghard dabei, den Kindern die Sulkys ein wenig näher zu bringen. Sie drehte unermüdlich und stundenlang ihre Runden um den Reiterhof....

Am Montag stand noch eine Rallye auf dem Programm, bei der Uta und ich eine Menge Spaß und Entspannung hatten.

.... und Pia hatte wieder einen Richterbogen in der Hand - aber ich glaube so schlimm fand sie das gar nicht!

Nur Lina, die mußte um Punkte für ihre Gruppe kämpfen. Und das hat ihr sehr viel Spaß gemacht. Sie möchte nächstes Jahr wieder mitmachen.

Der Paddock hat unseren Ponys dann doch nicht gereicht. Am Montag hatten sie sich plötzlich auf der ganzen Wiese breit gemacht. Aber das war für die letzten Stunden auch egal.

Schade, daß das Wetter in diesem Jahr nicht so richtig mitgespielt hat. Trotzdem hatten wir sehr viel Spaß und möchten uns nochmal bei Familie Wikner für die tolle Betreuung, das leckere Essen und die spannende Nachtwanderung bedanken.

Endlich hat die Toursaison begonnen. Wir freuen und, daß wir nach dem langen Winter alle wieder sehen. In diesem Jahr haben wir auch wieder eine Reiterin am Start - Leilani Kruse, sie reitet Anton und wird von Pia geführt. Vanessa läuft in diesem Jahr mit Sunny und Dacapo und Sunny fährt sie auch. Ich laufe wieder mit Anton und teile mir beim Fahren Dacapo mit Pia., die ihn auch führt , außerdem läuft sie mit Anton und Maya, je nachdem wen wir mit nehmen. Lina fährt in diesem Jahr auch - sie ist jetzt alt genug. Auch sie startet mit Sunny, laufen tut sie wieder mit Maya.

Durch eine Umstellung in der Startreihenfolge - die Läufer fangen in diesem Jahr an - muß Vanessa gleich in der ersten Gruppe starten.

Erst mit Sunny und dann gleich noch mit Dacapo, der das in diesem Jahr super macht.

Springen findet er total toll.

Eine Tonnen-8, gar kein Problem.

Endlich durfte auch ich wieder starten....

Er war so gut drauf, daß wir auf der Trabstrecke fast Probleme hatten ihn im Trab zu halten.

... und was kommt jetzt???

... und Anton war super.

Beim Springen war er so aufgedreht, daß er den ersten Sprung ignoriert und gerissen hat.

Ein neues Hindernis: Wir mußten unter einem “Tunnel” durch - kein Problem, Anton macht alles mit.

Pia und Maya auf der Trabstrecke

Perfekt gesprungen - Lina und Maya, ein super Team.

Auch Harald ist im Trail wieder in seinem Element.

Die Schikane war für die Kleineren schon etwas schwierig - aber lösbar.

In diesem Jahr hat Anton auch wieder eine Reiterin - Leilani Kruse. Ihr Motto: zu schnell gibt es nicht!

Dacapo hat richtig Spaß am Fahren.

... und wann geht es endlich los?

Sunny in ihrem Element, sie darf mit Lina und Vanessa fahren....

Auch Celine war in Herford, die haben wir mit in den harz genommen. Vorher durfte sie mit Lina noch einmal starten

[Home] [News] [Über uns] [Ponys] [Azubis] [Veranstaltungen] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [Spiel & Spaß] [Presse] [Fotoshooting] [Bildergalerie] [andere Tiere] [Links] [Gästebuch] [In Gedenken] [Kontakt] [Impressum]